21 - 07 - 2017
 

eiko_icon Brand Industriegebäude


Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Industriebetrieb
Einsatzart: Brandeinsatz
Zugriffe: 477
Einsatzort Details:

Tittmoning
Datum: 27.03.2017
Alarmierungszeit: 13:13 Uhr
Einsatzende: 14:45 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. 32 Min.
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Törring
Feuerwehr Trostberg
    Feuerwehr Asten
      Feuerwehr Tittmoning
        Feuerwehr Pietling
          Feuerwehr Kirchheim
            Feuerwehr Kay
              Feuerwehr Fridolfing
                Fahrzeugaufgebot   Törring 42/1  Törring 11/1
                

                Einsatzbericht :

                Laufen - Am Montag kam es um 13 Uhr in einem Industriebetrieb in Tittmoning zu einem Schwelbrand. Rund 160 Rettungskräfte waren im Einsatz:

                Am Montag kam es um 13 Uhr in einem Industriebetrieb in Tittmoning zu einem Schwelbrand. Als vermutliche Branddursache wurde aller Wahrscheinlichkeit ein technischer Defekt in der Lüftungsanlage festgestellt. Glücklicherweise wurde bei dem Brand niemand verletzt. Es entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. 

                Nachdem der Integrierten Leitstelle in Traunstein der Brand eines Industriegebäudes gemeldet wurde, wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Tittmoning, Kirchheim, Asten, Pietling, Fridolfing, Törring, Kay und Trostberg alarmiert. Vorsorglich wurden vier Rettungsfahrzeuge vom Bayerischen Roten Kreuz sowie ein Notarzt an den Einsatzort geschickt. 

                Die eingesetzten Feuerwehrkräfte hatten den Schwelbrand innerhalt kürzester Zeit gelöscht, weshalb ein Großteil der Einsatzkräfte nach relativ kurzer Zeit wieder abrücken konnte. Insgesamt waren 160 Rettungskräfte im Einsatz.

                Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen