30 - 01 - 2023
 

VU mit eingeklemmter Person


Zugriffe 338
Einsatzort Details

Hohenbergham
Datum 04.09.2022
Alarmierungszeit 08:17 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Tettenhausen
    Feuerwehr Fridolfing
      Feuerwehr Törring
      Technische Hilfeleistung 

      Einsatzbericht

      Am 04.09.2022 ereignete sich gegen 8.15 Uhr auf der Kreuzung TS26 / TS28 ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Nach ersten Erkenntnissen fuhr eine 55-jährige Tachingerin unter Verletzung der Vorfahrtsregelung in die Kreisstraße TS26 ein, weshalb die von links kommende 35-jährige Pietlingerin nahezu ungebremst in die Fahrertüre der Tachingerin fuhr.

      Die Verursacherin wurde durch den Zusammenstoß samt ihrem Auto in das angrenzende Bushäuschen geschleudert und eingeklemmt. Die eingesetzte Feuerwehr Fridolfing befreite die Dame mittels Rettungssatz.

       

      Bei dem Verkehrsunfall wurden beide Unfallbeteiligte verletzt. Die 55-jährige Tachingerin kam schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt mit dem Rettungshubschrauber Christoph 14 in ein umliegendes Krankenhaus. Die 35-jährige Pietlingerin wurde mittelschwer verletzt und wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.

      Die Unfallörtlichkeit war für ca. 1 ½ Stunden gesperrt. Die Freiwilligen Feuerwehren Tettenhausen, Törring und Fridolfing kümmerten sich um die verletzten Personen und um die Absperrung. An beiden Fahrzeugen entstand augenscheinlich Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

      Foto: FDL News

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder