19 - 07 - 2019
 

Kleinbrand


Zugriffe 434
Einsatzort Details

Wimpasing
Datum 29.04.2019
Alarmierungszeit 13:00 Uhr
Einsatzende 14:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Mannschaftsstärke 19
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Törring
Brandeinsatz 

Einsatzbericht

Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Wimpasing kam es zu einem Brand in dem Raum einer Hackschnitzelheizung. Ein Großaufgebot der umliegenden Feuerwehren, bestehend aus den Feuerwehren Tengling, Taching a. See, Palling, Törring und Kay war im Einsatz. Nach den Löscharbeiten konnten schnell herausgefunden werden, dass nicht die Heizung brannte, sonder im selben Raum stehende Kartonagen.

Die Heizung überstand das Feuer wohl unbeschadet. Der Raum wie auch der Rest des Anwesens erlitten keine starken Schäden durch die Flammen. Jedoch wurde ein Großteil des Anwesens durch die starke Verrußung vorerst unbewohnbar und muss durch eine Spezialfirma gereinigt werden.

Ursache des Brandes war wohl ein unsachgemäßes Einheizen von Kartonagen in die Hackschnitzelheizung, wo es zu einem Funkenflug kam, welcher wiederum die anderen Kartonagen im Raum in Brand setzte. Durch die Rauchentwicklung wurden zwei Kinder, welche auf dem Anwesen leben, sowie der Landwirt durch eine leichte Rauchgasintoxikation verletzt. Die Höhe des genauen Sachschadens ist noch unbekannt. Die Polizei Laufen ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung und fahrlässiger Körperverletzung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Fotos: FDL/Lamminger