16 - 04 - 2021
 

Brand am Gebäude


Zugriffe 742
Einsatzort Details

Tengling
Datum 30.12.2020
Alarmierungszeit 03:08 Uhr
Einsatzende 06:30 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 22 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Törring
BRK
    Feuerwehr Palling
      Feuerwehr Taching
        Feuerwehr Waging
          Feuerwehr Kay
            Feuerwehr Tengling
              Feuerwehr Tettenhausen
                Feuerwehr Pietling
                  Brandeinsatz 

                  Einsatzbericht

                  Taching/Tengling - Großeinsatz der Feuerwehren in Taching: In der Nacht auf Mittwoch (30. Dezember) stand ein Wohnhaus in Tengling in Flammen. Verletzt wurde offenbar niemand.

                  Kurz nach 3 Uhr wurde im Bereich von Igelsbach in der Gemeinde Taching am See ein Brand in einem Einfamilienhaus gemeldet. Durch die alarmierten regionalen Feuerwehren konnte der Brand relativ rasch unter Kontrolle gebracht werden.

                  Eine der vier sich im Gebäude befindlichen Personen erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und musste zur weiteren medizinischen Versorgung in ein nahgelegenes Krankenhaus verbracht werden. Der bei dem Brand entstandene Sachschaden wird auf circa 400.000 Euro geschätzt.

                  Die Ermittlungen zur genauen Brandursache wurden noch vor Ort durch den Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeiinspektion Traunsteinübernommen. Die weiteren Untersuchungen übernehmen die Brandfahnder vom zuständigen Fachkommissariat 1 der Kripo.

                  Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

                  Fotos: FDL/Lamminger, mh

                   

                  sonstige Informationen

                  Einsatzbilder